Curry Burger mit Mayo

Zutaten für 2 Portionen:

2

vegane Burger Patties

2

Burgerbrötchen

½ TL

Pflanzenöl

Salz und Pfeffer

2 TL

vegane Mayonnaise

1 TL

Currypulver

Salatblätter

1

Tomate

½

Zwiebel

½

Avocado

Zubereitung:

Etwas Pflanzenöl erhitzen. Vegane Burger Patties bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden ca. 8-10 Minuten in einer Pfanne vollständig durchbraten.

Currypulver und Mayonnaise verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Burgerbrötchen aufschneiden und kurz im Ofen mit der Grillfunktion erwärmen. Die untere Hälfte mit Curry-Mayonnaise bestreichen. Dann kann der Burger mit dem Patty, Salat, Tomate, Zwiebeln und Avocado belegt werden. Mit der oberen Brötchenhälfte abschließen.

 

Guten Appetit!